Home » Archive

Articles tagged with: Frank Kaltofen

Leitartikel, WeitBlick »

[14 Feb 2013 | No Comment | ]
„Stefan Raab, nein, so etwas gucke ich mir nicht an. Das ist Schwachsinn.“

Über Freundschaften mit Politikern, die heutige Relevanz der Tagesthemen und seine Faszination für die USA: Journalisten-Legende Ulrich Wickert im Gespräch mit der unique.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[18 Jan 2013 | No Comment | ]
Obama zum Zweiten

Wenn Obama dieser Tage zum zweiten Mal den Amtseid ablegt, bietet nicht nur seine Inaugural Address eine lohnenswerte Lektüre zum Verständnis seiner Präsidentschaft. Eine Doppelrezension.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[6 Dez 2012 | 2 Comments | ]
„Ich will die Leute aus ihrem Alltag entlassen“

Am Sonntag (9.12.) gastieren MIA. im Stadtgarten Erfurt. Wir hatten Gelegenheit, Sängerin Mieze beim Geheim-Gig im „Kassa“ zu treffen und sprachen mit ihr über musikalische Gruppentherapien, persönliche Schwächen und Altersvorsorge.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[25 Nov 2012 | No Comment | ]
Das entfesselte Klavier: Portrait eines Stummfilm-Pianisten

Vor genau 85 Jahren begann der Siegeszug des Tonfilms. Doch wirklich „stumm“ sind Stummfilm-Aufführungen dank musikalischer Untermalung nie gewesen… bis heute nicht. Der Weimarer Pianist Richard Siedhoff begleitet regelmäßig Kinoklassiker live.

Share

LebensArt, Leitartikel »

[23 Nov 2012 | No Comment | ]
„The Rod“ spielt jetzt auch Regionalliga

„Die Ärzte“-Bassist Rodrigo González beehrt Jenas „Rosenkeller“. Wir sprachen mit ihm über sein jüngstes Band-Projekt.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[17 Nov 2012 | One Comment | ]
Mit der Welt in Jena umgehen

Genauso wenig wie Europa oder Deutschland ist Jena eine abgeschlossene Insel – zum Glück. Spätestens seit das Integrationskonzept verabschiedet wurde, gehört Vielfalt zum Selbstverständnis der Stadt. Wie aber wird dieses Bild umgesetzt? Eine Bestandsaufnahme.

Share

LebensArt »

[30 Okt 2012 | No Comment | ]
Altes Eisen mit Unterhaltungswert

Oft genug ist der Medien-Hype im Vorfeld eines Films antiproportional zur Qualität, die den Kinozuschauer erwartet. Der neue „James Bond“ bildet eine erfrischende Ausnahme.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[17 Jan 2012 | 2 Comments | ]
„Mich gibt es gar nicht“ – Niemandsland in Weimar

Kaum wahrgenommen von der Bevölkerung, leben in der Tourismushochburg Weimar Asylbewerber in einem Wohnheim. Das Deutsche Nationaltheater hat sie und ihre Schicksale mit dem Theaterprojekt „Never Land“ auf die Bühne geholt.
Share

LebensArt »

[17 Aug 2009 | No Comment | ]
arenAkustik im Volksbad: Otto Lechner & Arnaud Méthivier – Arnottodrom

von Frank
Wer als Kind selbst, mehr oder weniger aus eigenem Antrieb, das Akkordeon mit sich (oder sich mit ihm) gequält hat und Mutti plötzlich fragt, warum man denn dieses schöne Hobby damals eigentlich nicht weitergeführt hat, der muss sich nicht wundern – vielleicht war Mutti neulich bei der Kulturarena. Im Volksbad zeigten nämlich am 16. August “Arnottodrom” (man beachte die Ähnlichkeit mit den Namen der Künstler), dass man dem Zerrwanst mehr entlocken kann als Oh when the saints und das obligatorische Jingle Bells vorm Gabentisch.
Share