Home » Archive

Articles in the WeitBlick Category

Leitartikel, WeitBlick »

[15 Apr 2020 | No Comment | ]
Digitalisierung als Klimaretter?

Digitalisierung ist in aller Munde – trotzdem können laut TNS Infratest lediglich rund 10% der Deutschen Begriffe wie Industrie 4.0, Big Data oder Internet der Dinge erklären. Ganz zu schweigen davon, dass fast niemand absehen kann, welche Folgen Digitalisierung für die Umwelt mit sich bringt.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[15 Apr 2020 | No Comment | ]
Das Gift der Frau

Die Geschichte der Menstruation ist von vielen Missverständnissen, Rollenbildern und Mythen geprägt und wird in allen drei Buchreligionen stigmatisiert. Über die Magie zwischen Frau und Kosmos, die „weinende Gebärmutter“ und das Tabu Menstruation.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[14 Apr 2020 | No Comment | ]
Der Entkopplungsmythos

Lassen sich Wachstumsdogma und Umweltschutz vereinbaren? Auch wenn wirtschaftsliberale Kreise an diese Entkopplung glauben, aus Sicht der Kapitalismuskritik ist sie nicht haltbar. Unsere Gastautorin erklärt, warum wir an einer Postwachstumsgesellschaft nicht vorbeikommen werden – und warum das etwas Gutes sein kann.
von Birte Strunk
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[23 Mrz 2020 | No Comment | ]
Reconciliation in Postcolonial Canada

Even if first steps have been taken, the traumas of cultural genocide against Indigenous People are still a hotly discussed topic in Canada.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[5 Dez 2019 | 8 Comments | ]
Public Climate School in Jena

“Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!” Mit diesem Slogan kämpfen vor allem Schüler*innen seit über einem Jahr jeden Freitag für Klimagerechtigkeit. Doch was machen eigentlich die Studierenden in Jena für die Zukunft unseres blauen Planeten? Vergangene Woche fand an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und vielen anderen Hochschulstandorten bundesweit eine Public Climate School statt, die über die Klimakrise und Maßnahmen dagegen informieren wollte, konkrete Maßnahmen für eine nachhaltige Universität forderte und am Freitag zu einer großen Demo aufrief.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[4 Nov 2019 | No Comment | ]
Blick auf ein vielfach gespaltenes Land

Nach über 25 Jahren Bürgerkrieg befindet sich der Inselstaat in einer Reformphase. Was könnte das heterogene Land in Vielseitigkeit vereinen? Unser Autor hat mit der Gesellschaft für die Vereinten Nationen Sri Lanka besucht.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[4 Nov 2019 | No Comment | ]
„Momente der Wahrheit“

Bilder treffen uns oft mehr, als es Worte tun können. Sie bleiben im Gedächtnis, selbst wenn wir die Fakten längst vergessen haben. Auch deswegen sind Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes wichtige Zeitdokumente. Wir sprechen mit Hildegard Frübis über Beweissicherung und ästhetische Praxis.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[16 Aug 2019 | No Comment | ]
Sonne, Wind & Saft

Das an konventionelle Stromkraftwerke angepasste Stromnetz erschwert den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die praktische Umsetzung und die Kosten stellen die deutsche Energiepolitik vor große Herausforderungen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[9 Aug 2019 | 2 Comments | ]
Über die Technologen des Verbrechens

Das Erfurter Unternehmen J. A. Topf & Söhne steht für die Verstrickung von Wirtschaft, technologischer Innovation und nationalsozialistischen Verbrechen. Bis zur Errichtung der heutigen Gedenkstätte war es ein langer Prozess.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[17 Apr 2019 | No Comment | ]
„Eine Distanz muss gewahrt bleiben”

Eine Augmented Reality (AR) App erlaubt Besuchern, sich mit einem Tablet über das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen zu bewegen und Lagergebäude virtuell in die Landschaft zu projizieren. Inzwischen haben auch Überlebende die neue Technik ausprobiert. Unique im Gespräch mit der Historikerin Stephanie Billib über Erinnerungskultur, die Möglichkeiten der Digitalisierung für Erinnerungsstätten und die Notwendigkeit, die Würde des Ortes zu wahren.
Share