Home » Archive

Articles tagged with: Rezension

Leitartikel, WortArt »

[27 Feb 2014 | No Comment | ]
Rezension: Ausgerechnet Alkohol!

Interkultureller Austausch beginnt schon in der Alltagssprache: Die arabische Sprache hat im Deutschen unerwartete Karrieren hingelegt, wie ein kleines Lexikon im Reclam-Verlag zeigt.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[20 Dez 2013 | No Comment | ]
Rezension: Homo Simpson

Schräg, schrill… schwul: Erwin In het Panhuis wirft in seinem Buch einen sachlichen Blick auf die homo-erotische Seite der Simpsons.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[20 Nov 2013 | No Comment | ]
Rezension: Nationalistisch verblendet, oder: Die „monkey hangers“

Der Comic Der Affe von Hartlepool erzählt eine Geschichte von aberwitziger Lynch-Justiz, wie sie Nationalismus und Fremdenhass hervorbringen können. Eine Lese-Empfehlung.
Share

Leitartikel, WortArt »

[9 Nov 2013 | No Comment | ]
Rezension: „Nicht der Roman ist tot, sondern der Leser“

Der Literaturnobelpreisträger und Holocaust-Überlebende Imre Kertész hat sein Leben lang Tagebuch geführt. Die Aufzeichnungen aus den Jahren 2001 bis 2009 sind nun in deutscher Übersetzung bei Rowohlt erschienen.
Share

Leitartikel, WortArt »

[27 Okt 2013 | No Comment | ]
Rezension: Irgendwo da draußen ist immer ein Job für Super-Karl!

Fünf Jahre nach Abschluss der Frank Lehmann-Trilogie schreibt Sven Regener den „Spin-off“-Roman Magical Mystery, in dem er sich der wichtigsten Nebenfigur aus Herr Lehmann widmet: Karl Schmidt.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[2 Okt 2013 | No Comment | ]
Das Leben gezeichnet

Manchen gilt er als Erfinder der Comic-Reportage, vielen als Meister des Genres: Joe Sacco wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet – auch wenn er bewusst nicht „objektiv“ sein will.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[18 Aug 2013 | No Comment | ]
Rezension: Warum Armut kein Schicksal ist

Die Ökonomen Daron Acemoglu und James Robinson versuchen in ihren Buch Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut nicht weniger als eine Neubetrachtung der Armut, in der Kultur und Geografie keine Rolle mehr spielen – und es gelingt ihnen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[25 Jul 2013 | No Comment | ]
Rezension: Komplexe Dynamiken der Massengewalt

„Im Schatten“ des Zweiten Weltkriegs entfachten kroatische Faschisten nach der Zerschlagung Jugoslawiens einen ethnischen Bürgerkrieg, dem zehntausende Serben, Juden und Roma zum Opfer fielen. Der Historiker Alexander Korb hat die Ursachen, Motive und Ausprägungen dieser Gewalttaten untersucht.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[12 Jul 2013 | No Comment | ]
KulturArena: Bulgakow in Jena

Eine ausverkaufte Premiere, drei Handlungsstränge und ein fast dreistündiges Bühnenspektakel: Bulgakows Der Meister und Margarita auf dem Theatervorplatz.
Share

WortArt »

[3 Jul 2013 | No Comment | ]
Rezension: Gedanken von Christa W.

Die Bedeutung, die ein einzelner Tag bekommen kann, wenn man ihn nur wahrnimmt: Christa Wolfs gefeiertes Werk Ein Tag im Jahr wird ergänzt.
Share