Home » Archive

Articles tagged with: Politik

Leitartikel, WortArt »

[20 Jul 2015 | No Comment | ]
klassiquer: Der Op ‚säubert’ eine Stadt

Red Harvest, der erste Roman des US-Schriftstellers Dashiell Hammett um den gewalttätigen Säuberungsfeldzug eines namenlosen Detektivs, begründete 1929 das einflussreiche hard-boiled Genre.

Share

Leitartikel, WeitBlick »

[11 Jul 2015 | No Comment | ]
Germany, die schöne Unbekannte

Die Deutschen schauen seit Jahren oft skeptisch, meist auch kritisch auf die Vereinigten Staaten. Gleichzeitig jedoch ist die Bundesrepublik bei den Amerikanern so beliebt wie kaum jemals zuvor. Ein Blick auf das aktuelle Deutschlandbild amerikanischer Medien.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[13 Jun 2015 | No Comment | ]
Im Dienste Ihrer Majestät

Zwischen Politik und persönlichem Vergnügen: Hier residierte sie, die Mätresse. Für wenige Jahrhunderte in der Weltgeschichte war sie die Frau mit dem größten Einfluss auf den jeweiligen Machthaber. Vom Aufstieg und Fall eines bis heute faszinierenden Phänomens.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[5 Apr 2014 | No Comment | ]
„Wir sind eine Art ‚Fight Club’“

Vor der Parlamentswahl in Ungarn sprachen wir mit Réka Kinga Papp, Mitglied der jungen Partei Negyedik Köztársaság (Vierte Republik, kurz: 4K!), über Glaubwürdigkeit in der Politik und ihr Verständnis von Patriotismus.
Share

Leitartikel, Übrique »

[26 Mrz 2014 | No Comment | ]
Wachstum und Innovation: Wenn die EU auf Thüringen trifft

„Europas Wirtschaft im Wandel: Ein Chance für Thüringen“ war das Thema der Debatte, zu der die Jungen Europäischen Föderalisten am Dienstagabend einluden.
Share

Leitartikel, Übrique »

[17 Nov 2013 | No Comment | ]
Partei der Ohrfeigenden

Auf dem SPD-Bundesparteitag in Leipzig setzte es bei den Vorstandswahlen so manche Ohrfeige: Die Delegierten ließen mittels entzogener Zustimmung Dampf ab. Am Rande dessen trafen wir einen Bundestagsabgeordneten, der reichlich Erfahrung damit hat, Prügel zu kassieren – im Wrestling-Ring.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[18 Aug 2013 | No Comment | ]
Rezension: Warum Armut kein Schicksal ist

Die Ökonomen Daron Acemoglu und James Robinson versuchen in ihren Buch Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut nicht weniger als eine Neubetrachtung der Armut, in der Kultur und Geografie keine Rolle mehr spielen – und es gelingt ihnen.
Share

WortArt »

[3 Jul 2013 | No Comment | ]
Rezension: Gedanken von Christa W.

Die Bedeutung, die ein einzelner Tag bekommen kann, wenn man ihn nur wahrnimmt: Christa Wolfs gefeiertes Werk Ein Tag im Jahr wird ergänzt.
Share

EinBlick, Thema »

[24 Jun 2013 | No Comment | ]
Stephan Kloss zu der medialen Krisen-Berichterstattung

Der ehemalige Irak-Korrespondent der ARD, Stephan Kloss, erklärt, warum die Berichterstattung aus Krisenländern häufig unzureichend ist.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[25 Apr 2013 | One Comment | ]
Des Zaren treues Gefolge

Zum dritten Mal ist Wladimir Putin an der Macht. Trotz der in Moskau tobenden Proteste wird er von der Mehrheit des Volkes gewählt. Was veranlasst die russischen Bürger, ihrem „Zaren“ den Mangel an Demokratie und Flexibilität zu verzeihen?
Share