Home » Archive

Articles tagged with: Literatur

WortArt »

[3 Jul 2013 | No Comment | ]
Rezension: Gedanken von Christa W.

Die Bedeutung, die ein einzelner Tag bekommen kann, wenn man ihn nur wahrnimmt: Christa Wolfs gefeiertes Werk Ein Tag im Jahr wird ergänzt.
Share

Leitartikel, WortArt »

[16 Jun 2013 | No Comment | ]
Die Jugend von heute über sich selbst

juLi im juni, Weimars Festival für junge Literatur, fand zum elften Mal statt. Zusätzlich zum künstlerischen Programm am Abend gibt es jetzt eine Anthologie, die auf die ersten 10 Jahre zurückblickt.
Share

Übrique »

[26 Mai 2013 | No Comment | ]
juLi im juni auf Identitätssuche

Das Festival für junge Literatur schlägt sein elftes Kapitel auf: Am 1. Juni 2013 startet juLi im juni im Gaswerk Weimar in die nächste Runde und widmet sich der Frage, was unsere Generation der so genannten „jungen Erwachsenen“ zurzeit umtreibt.
Share

EinBlick, Leitartikel, Thema »

[10 Mai 2013 | No Comment | ]
Der Mann zwischen den Sprachen

Vom Literaten zum Diplomaten und wieder zurück – Ivan Ivanji spricht mit der unique über seine Erfahrungen als Titos Dolmetscher und über Streifzüge durch die serbische, deutsche und ungarische Sprache.
Share

Leitartikel, WortArt »

[4 Mrz 2013 | No Comment | ]
Baguette, Rotwein – und Stalin

Der Tod Stalins vor genau 60 Jahren legte in der Sowjetunion wie auch im restlichen Ostblock den Weg frei für umfassende Reformen. Vor dem Hintergrund dieses „Tauwetters“ schrieb ein französischer Schriftsteller 1957 von einer skurrilen und äußerst witzigen (fiktiven) sowjetisch-französischen Begegnung im Paris der ausgehenden IV. Republik.
Share

Leitartikel, Übrique »

[5 Feb 2013 | No Comment | ]
Filmpremiere: Ophelia im Schillerhof

Ophelia, Hamlets tragische Geliebte im Stück Shakespeares. Nachdem ihr Liebster den Vater erdolchte, verfällt sie dem Wahnsinn und stirbt schließlich durch eigene Hand in den Fluten – oder?
Share

LebensArt, Leitartikel »

[24 Jan 2013 | No Comment | ]
Ich muss immer dichten

…sagte einst der junge Brecht. Heutzutage ist für Kunstschaffende Produktivität bei Weitem nicht die einzige Sorge.
Share

Leitartikel, WortArt »

[9 Aug 2012 | No Comment | ]
„Nur für Verrückte…“

Heute vor 50 Jahren starb der große Dichter, Sinnsucher und Morgenlandfahrer, Hermann Hesse. Ein Blick auf einen Mann und sein Werk, das über die Kulturgrenzen wirkt.
Share

Leitartikel, WortArt »

[10 Jul 2012 | No Comment | ]
Kolumne: Sprichwörtlich

Thomas Honegger, Professor für Anglistische Mediävistik an der FSU Jena, nimmt diesmal die Parömien im deutschen und englischen Sprachraum unter die Lupe.
Share

WortArt »

[1 Jul 2012 | No Comment | ]
Der diskrete Charme der „oblomowschtschina“

Iwan Gontscharow ist vielen westlichen Lesern weniger bekannt als Dostojewski und Tolstoi, in Russland ist er ein Klassiker. In seinem Roman Oblomow übte er eine beissende Kritik an der Trägheit des russischen Adels. Zum 200. Geburtstag des Schriftstellers.

Share