Home » Archive

Articles tagged with: LebensArt

LebensArt, Leitartikel »

[21 Mai 2013 | No Comment | ]
„Erfolgreich verunsichern“

Die Ausstellung BrandSchutz//Mentalitäten der Intoleranz will gesellschaftliche Diskriminierung und Ausgrenzung künstlerisch thematisieren und die Menschen im Alltag erreichen. Es soll ein Diskurs über Intoleranz in und über Jena hinaus angestoßen werden.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[31 Mrz 2013 | No Comment | ]
„Wenn ich irgendwann aufhören könnte zu zeichnen, würde ich das sofort tun“

Mit seinen „Nichtlustig“-Cartoons hat er erst im Web und dann auf dem Buch-Markt eine riesige Fan-Gemeine erobert: Wir sprachen mit Joscha Sauer über seine künstlerische Ungeduld, seinen ersten Trickfilm und den Tod – und dessen Kochbuch!
Share

Leitartikel, Übrique »

[5 Feb 2013 | No Comment | ]
Filmpremiere: Ophelia im Schillerhof

Ophelia, Hamlets tragische Geliebte im Stück Shakespeares. Nachdem ihr Liebster den Vater erdolchte, verfällt sie dem Wahnsinn und stirbt schließlich durch eigene Hand in den Fluten – oder?
Share

LebensArt, Leitartikel »

[1 Feb 2013 | No Comment | ]
Rezension: Ödipus unter der Dusche

Das wohl bekannteste Werk Hitchcocks ist neben Die Vögel sicherlich Psycho. Über 20 Jahre nach dem Erscheinen in den USA wird das Buch Hitchcock und die Geschichte von ,Psycho‘ auf Deutsch veröffentlicht – zeitgleich mit der Verfilmung.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[24 Jan 2013 | No Comment | ]
Ich muss immer dichten

…sagte einst der junge Brecht. Heutzutage ist für Kunstschaffende Produktivität bei Weitem nicht die einzige Sorge.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[19 Aug 2012 | No Comment | ]
Von Country über Folk zu Blues

Bei der Kulturarena nahmen Moriarty das Publikum mit auf eine musikalische Reise.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[2 Aug 2012 | No Comment | ]
Charles Bradley – Der Screaming Eagle of Soul beehrt Jena

Mit dem Konzert des spät erweckten Urgesteins ruft die Kulturarena für einen Abend lang die Erinnerung an die großen, glamourösen Zeiten des amerikanische Funk und Soul wach.
Share

LebensArt »

[23 Jul 2012 | No Comment | ]
Polnischer Punk, gescheiterte Genies und leere Kinosäle

Das 1. Filmfest Weimar trekoulor war ein lobenswertes Unterfangen und muss dennoch als an mehreren Punkten gescheitert bezeichnet werden.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[5 Jul 2012 | No Comment | ]
„Ich bin wie einer, der mal bei Renault  arbeitet, dann wieder bei Audi…“

Dieter Moor über seine Erfahrungen und politischen Einstellungen als Bio-Bauer in Brandenburg und seine Einstellung zu titel thesen temperamente, der wöchentlichen Kultursendung im Ersten.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[2 Jul 2012 | No Comment | ]
Sex & Crime – chiaroscuro-style

Der klassische film noir verknüpfte eine düstere und pessimistische Sichtweise auf die amerikanische Gesellschaft mit europäischer Kino-Ästhetik und forderte damit den Hollywood-Mainstream heraus. Sein Einfluss auf den internationalen Autorenfilm reicht bis heute.
Share