Home » Archive

Articles tagged with: Film

LebensArt, Leitartikel »

[22 Feb 2014 | No Comment | ]
“You are an outsider”

Die aus Serbien stammende Regisseurin Iva Radivojevic im Interview über ihren Dokumentarfilm Evaporating Boarders, europäische Flüchtlingspolitik und multiplie Identitäten.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[6 Feb 2014 | No Comment | ]
5 Fragen an… Benjamin Heisenberg

Regisseur Benjamin Heisenberg präsentierte im Rahmen der Brandschutz-Filmreihe seinen Film Schläfer. Wir sprachen mit ihm über die „Berliner Schule“ und Blockbuster-Kino.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[9 Dez 2013 | One Comment | ]
„Musik muss und will gespielt werden“

Sven Regener, Frontmann der Band Element Of Crime und Autor von Herr Lehmann und Neue Vahr Süd, kam im Rahmen der Herbstlese nach Erfurt. Beim Treffen mit der unique sprach er über sein neues Buch und erklärte, warum er nicht zweimal im Jahr Weihnachten feiert.
Share

Leitartikel, Übrique »

[5 Feb 2013 | No Comment | ]
Filmpremiere: Ophelia im Schillerhof

Ophelia, Hamlets tragische Geliebte im Stück Shakespeares. Nachdem ihr Liebster den Vater erdolchte, verfällt sie dem Wahnsinn und stirbt schließlich durch eigene Hand in den Fluten – oder?
Share

LebensArt, Leitartikel »

[1 Feb 2013 | No Comment | ]
Rezension: Ödipus unter der Dusche

Das wohl bekannteste Werk Hitchcocks ist neben Die Vögel sicherlich Psycho. Über 20 Jahre nach dem Erscheinen in den USA wird das Buch Hitchcock und die Geschichte von ,Psycho‘ auf Deutsch veröffentlicht – zeitgleich mit der Verfilmung.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[25 Nov 2012 | No Comment | ]
Das entfesselte Klavier: Portrait eines Stummfilm-Pianisten

Vor genau 85 Jahren begann der Siegeszug des Tonfilms. Doch wirklich „stumm“ sind Stummfilm-Aufführungen dank musikalischer Untermalung nie gewesen… bis heute nicht. Der Weimarer Pianist Richard Siedhoff begleitet regelmäßig Kinoklassiker live.

Share

LebensArt, Leitartikel »

[29 Okt 2012 | No Comment | ]
Heimat nehmen Welt auf

Zehn plus vier Filme zu Migration und Flucht: die Langfassung mit einem Blick über den europäischen Tellerrand hinaus.
Share

LebensArt »

[23 Jul 2012 | No Comment | ]
Polnischer Punk, gescheiterte Genies und leere Kinosäle

Das 1. Filmfest Weimar trekoulor war ein lobenswertes Unterfangen und muss dennoch als an mehreren Punkten gescheitert bezeichnet werden.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[2 Jul 2012 | No Comment | ]
Sex & Crime – chiaroscuro-style

Der klassische film noir verknüpfte eine düstere und pessimistische Sichtweise auf die amerikanische Gesellschaft mit europäischer Kino-Ästhetik und forderte damit den Hollywood-Mainstream heraus. Sein Einfluss auf den internationalen Autorenfilm reicht bis heute.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[21 Apr 2012 | No Comment | ]
Liebe in Vergangenheit

Das diesjährige cellu l’art eröffnete den Länderschwerpunkt Südkorea mit einer ergreifenden Geschichte über Liebe, Weltpolitik und die Hoffnung, die nie sterben will.
Share