Home » Archive

Articles tagged with: DDR

LebensArt, Leitartikel »

[15 Nov 2016 | No Comment | ]
„Wir sollten arbeiten, sonst nichts“

In ihrer preisgekrönten Graphic Novel Madgermanes widmet sich die Hamburger Zeichnerin Birgit Weyhe dem Schicksal mosambikanischer Vertragsarbeiter in der DDR – und stellt dabei hochaktuelle Fragen nach Zugehörigkeit, Fremdheit und Heimat.
Share

Leitartikel, WortArt »

[25 Nov 2015 | No Comment | ]
„Das war die Provokation eines 17-Jährigen“

Die Aktionsgruppe Banat war ein deutschsprachiger, oppositioneller Literaturkreis in den 1970er Jahren im rumänischen Timișoara. Mitbegründer Anton Sterbling, heute Professor für Soziologie, berichtet über das Intellektuellendasein im Schatten der Securitate.
Share

Leitartikel, WortArt »

[4 Okt 2015 | No Comment | ]
„Jenaer Bücherstube“ erhält Auszeichnung

Das Traditionsbuchgeschäft am Johannistor wurde beim Deutschen Buchhandelspreis als „besonders herausragende Buchhandlung“ geehrt. Ein Besuch.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[23 Jun 2014 | One Comment | ]
Berlin, Berlin, ick liebe dir!

Das Institut für Auslandsgermanistik DaF/DaZ hat auch dieses Semester in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Büro der FSU Jena eine Exkursion für ausländische Studierende nach Berlin organisiert. Ein Erlebnisbericht.
Share

Leitartikel, Thema, WortArt »

[15 Mrz 2013 | No Comment | ]
Ein Monster aus Deutschland

Ein japanischer Autor inszeniert einen Thriller in Mitteleuropa. Dabei zeigt er, wie überraschend real Fiktion werden kann und welches Vermächtnis der Kalte Krieg in der Mitte Europas hinterlassen hat.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[20 Okt 2012 | No Comment | ]
Kochen für den Weltfrieden

Der Film „Sushi in Suhl“ erzählt ein wahres Märchen aus DDR-Zeiten: Interkulturelles aus dem Thüringer Wald. Doch eine gute Story macht noch kein filmisches Meisterwerk, wie der Streifen verdeutlicht.
Share

EinBlick, Leitartikel, Thema »

[3 Jul 2012 | No Comment | ]
Nur kurz weg – nie zurück

Die Universität Jena lud zur Verleihung des Preises für Internationale Verständigung und Menschenrechte der Ulrich-Zwiener-Stiftung. Aus diesem Anlass gab es eine Pressekonferenz sowie eine anschließende Laudatio und Podiumsdiskussion mit der ersten muslimischen Friedensnobelpreisträgerin, der Iranerin Shirin Ebadi.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[21 Apr 2012 | No Comment | ]
Liebe in Vergangenheit

Das diesjährige cellu l’art eröffnete den Länderschwerpunkt Südkorea mit einer ergreifenden Geschichte über Liebe, Weltpolitik und die Hoffnung, die nie sterben will.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[19 Apr 2012 | No Comment | ]
Hope to see you again

Am Freitag Abend (19.30 Uhr) startet im Schillerhof das diesjährige cellu l’art mit einer Dokumentation über Liebe in Zeiten des Kalten Krieges. Eine wahre Geschichte aus Jena.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[22 Mrz 2012 | No Comment | ]
„Lieber Frau Göring-Eckhardt oder Frau von der Leyen als Gauck“

Klaus Dörre, Soziologe an der Uni Jena, sprach mit uns über seine Erfahrungen als Wahlmann bei der vergangenen Bundesversammlung.

Share