Home » Archive

Articles tagged with: Buchrezension

Leitartikel, WeitBlick »

[18 Aug 2013 | No Comment | ]
Rezension: Warum Armut kein Schicksal ist

Die Ökonomen Daron Acemoglu und James Robinson versuchen in ihren Buch Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut nicht weniger als eine Neubetrachtung der Armut, in der Kultur und Geografie keine Rolle mehr spielen – und es gelingt ihnen.
Share

WortArt »

[3 Jul 2013 | No Comment | ]
Rezension: Gedanken von Christa W.

Die Bedeutung, die ein einzelner Tag bekommen kann, wenn man ihn nur wahrnimmt: Christa Wolfs gefeiertes Werk Ein Tag im Jahr wird ergänzt.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[29 Apr 2013 | No Comment | ]
Von Schellen, Repetiergewehren und abenteuerlichen Busfahrten

Wolfgang Koydl, Korrespondent bei der Süddeutschen Zeitung, berichtet in 33 Kapiteln kenntnisreich über Skurriles aus der Schweiz.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[23 Apr 2013 | No Comment | ]
Rezension: Ein Panorama des Rassismus

Dass sich Fremdenfeindlichkeit in Deutschland nicht im terroristischen Treiben der NSU-Mörder erschöpft, veranschaulicht ein im Wallstein-Verlag erschienener Sammelband, das „Schwarzbuch Rassismus“.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[12 Apr 2013 | No Comment | ]
Rezension: „Die Rolle eines globalen Dolmetschers“

Kofi Annan, früherer Generalsekretär der Vereinten Nationen, hat seine Erinnerungen vorgelegt: ein enorm spannendes zeitgeschichtliches Zeugnis aus der Praxis internationaler Politik, nun in deutscher Sprache erschienen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[27 Mrz 2013 | No Comment | ]
Rezension: Arme Roma, böse Zigeuner

Gut gemeint und gut gemacht sind oft weit voneinander entfernt. Eine Buchbesprechung.

Share

Leitartikel, Thema, WortArt »

[15 Mrz 2013 | No Comment | ]
Ein Monster aus Deutschland

Ein japanischer Autor inszeniert einen Thriller in Mitteleuropa. Dabei zeigt er, wie überraschend real Fiktion werden kann und welches Vermächtnis der Kalte Krieg in der Mitte Europas hinterlassen hat.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[27 Feb 2013 | No Comment | ]
Rezension: „Überwachtes Deutschland“

Ein Historiker erhält Zugang zu Geheimakten der Regierung und schildert in der frühen Bundesrepublik die Entstehung eines Überwachungsstaates – vorbei an allen rechtsstaatlichen Normen.
Share

Leitartikel, WortArt »

[21 Feb 2013 | No Comment | ]
Vögle dich weg!

Ein Romanist beleuchtet auf heitere Weise allerlei Sexuelles und Fäkales im europäischen Sprachvergleich.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[1 Feb 2013 | No Comment | ]
Rezension: Ödipus unter der Dusche

Das wohl bekannteste Werk Hitchcocks ist neben Die Vögel sicherlich Psycho. Über 20 Jahre nach dem Erscheinen in den USA wird das Buch Hitchcock und die Geschichte von ,Psycho‘ auf Deutsch veröffentlicht – zeitgleich mit der Verfilmung.
Share