Home » Leitartikel, Übrique

Kultürmchen 2014 – der besondere Adventskalender

29 November 2014 No Comment

Eine Veranstaltung des Freie Bühne Jena e.V. in Zusammenarbeit mit JenaKultur lädt auch dieses Jahr wieder ans Jenaer Johannistor.

von Ilze Polakova und Anne Dünger

Es ist Advent. Eine besinnliche Zeit, in der manches verzaubert erscheint. Etwa das Johannistor, welches vom 1. bis zum 24. Dezember in einen kulturellen Adventskalender verwandelt wird: Jeden Abend um 19.30 Uhr und um 20.30 Uhr wird das Türchen des Johannistors geöffnet und lädt mit einem Abendprogramm zum Verweilen ein. Die Inhalte der Veranstaltungen werden nicht angekündigt, somit können sich Besucher jeden Abend neu überraschen lassen. Musik, Performance, Clownerie, Theater, literarische Lesungen, Ausstellungen, Kindernachmittage mit Basteln und vieles mehr erwarten dich hinter dem Türchen im Kultürmchen.
Das Projekt Kultürmchen – der interkulturelle Adventskalender – ist in diesem Jahr wieder eine partnerschaftliche Kooperative zwischen JenaKultur und dem Freie Bühne Jena e.V.
Als Zusatzangebot in diesem Jahr wird am 6. Dezember ein interkulturell ausgerichteter Workshoptag angeboten: Ein wichtiger Teil des weihnachtlichen Geistes ist es, Menschen in Frieden zusammenzubringen. Der Workshoptag „Familiar-Foreign“ des Freie Bühne  Jena e.V. lädt in der Stadt wohnhafte Menschen und Menschen aus den Flüchtlingsunterkünften ein, sich in lockerer, freundschaftlicher und kreativer Atmosphäre zusammenzufinden. Miteinander wird das Gefühl von Fremdheit genauso erkundet, sowie Fragen nach den Gewohnheiten, Vertrautheiten, Bräuchen und dem Zuhause nachgegangen.
Ins Kultürmchen kommen Besucher über die Außentreppe auf dem historischen Weihnachtsmarkt am Faulloch/Johannisplatz. Die Räume des Johannistors sind recht klein, dafür lässt sich jedoch die persönliche Atmosphäre der liebevoll gestalteten Abende ganz nahe spüren. Das gemütliche Zusammensein, die warmen und erfrischenden Getränke und allabendliche Überraschungen sorgen für ein vorweihnachtliches Gefühl in der Adventszeit.
Der Eintritt ist frei. Komm vorbei, es ist schön miteinander zusammen zu sein.

01. – 24. Dezember 2014
jeweils 19.30 Uhr und 20.30 Uhr
(Kinder-Adventswochenende am 20. und 21. Dezember, mit Zusatzveranstaltungen jeweils ab 16.00 Uhr)

Ähnliche Artikel die Dich noch interessieren könnten:

  1. Kultureller Adventskalender gestartet Auch dieses Jahr heißt es wieder: jeden Tag ein neues (Kul-)Türchen öffnen. Die Freie Bühne Jena lädt im Advent jeden Abend ins Johannistor zum „Kultürmchen“ und bietet kleine halbstündige Vorweihnachtsüberraschungen. Theater, Tanz, Musik, Hörspiele, Performance… jeden Abend im Advent...
  2. Advent, Advent… Jeden Abend, jeweils um 19 und 20 Uhr, öffnet der kulturelle Weihnachtskalender Kultürmchen ein neues Türchen. Was dahinter steckt – und warum man es nicht verpassen sollte. von Alex & Lara Jeden Adventsabend öffnet der Jenaer Johannisturm seine Pforten,...
  3. Glosse: Adventskalender PRO von Christine Bald … sehr bald ist Dezember und viel zu bald türmen sich schon weihnachtliche Dekorationen in den Schaufenstern, stehen sich Weihnachtsmänner und Lebkuchenmännchen in den Kaufhausregalen die Beine in den Bauch und auch die guten alten Adventskalender...
  4. Godzilla 2014 – „back to the roots“? Vor 60 Jahren wurde Godzilla das erste Mal auf das Publikum los gelassen – längst ist er japanisches ‚Kulturgut’. Aber was bietet der zweite US-amerikanische Anlauf, die Story um die Monster-Echse zu verfilmen? unique hat den neuen Godzilla-Film vorab gesehen....
  5. Heldenfantasien im Industriegebiet: Das 6. Kurztheaterspektakel Jena Vom 24. bis zum 27. Oktober öffnet das Kurztheaterspektakel den Blick für neue Spielweisen auf der Bühne und Spielwiesen im städtischen Raum. von Carolin Alljährlich tritt eine Gruppe aus Jenaer Theatermachern und Kulturschaffenden den Beweis dafür an, dass die...

Deine Meinung zählt!

Deine Meinung gilt, oder trackbacke von deiner eigenen Webeseite. Du kannst ebenfalls den Kommentaren (Kommentar Feed) via RSS folgen.

Seih nett und spamme nicht!

Du kannst folgende Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>