Home » Archive

Articles in the EinBlick Category

EinBlick, Leitartikel, WortArt »

[31 Okt 2020 | No Comment | ]
“Im Bereich Digitalisierung haben wir eine große Vermittlungsaufgabe”

unique im Gespräch mit Prof. Dr. Marcel Lepper, dem Direktor des Goethe-und-Schiller-Archivs über Digitalisierung der Briefe Goethes, die Zugänglichkeit der wertvollen Dokumente und die Probleme der Masse an Daten, die bei 5 Millionen Blatt Papier anfallen.
Share

EinBlick, Leitartikel, WortArt »

[31 Okt 2020 | No Comment | ]
Goethes Briefe unter der Lupe: „Wir haben die Bewahrung und Aufbereitung als Ziel”

Im Zentrum der Arbeit des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar stehen die Analyse und Aufbereitung von Handschriften ab dem späten 18. Jahrhundert. unique im Gespräch mit Frau Dr. Yvonne Pietsch über die Archivierung und Digitalisierung der Goethe-Briefe im Rahmen ihres aktuellen Forschungsprojekts.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[6 Okt 2020 | No Comment | ]
„Das ist für alle und das von Grund auf gleich“

Der Verein Tausend Taten e.V. bringt Menschen mit Unterstützungsbedarf und Ehrenamtliche zusammen. Die Vorstandsvorsitzende Susan Eisenreich spricht mit unique über das Ehrenamt und gibt einen Einblick für Interessierte.
Share

EinBlick, Leitartikel, Thema »

[25 Aug 2020 | One Comment | ]
Wenn du abhauen willst, komm ich mit

Wie hilft man Kindern und Jugendlichen, deren Integration ins Hilfesystem immer wieder scheitert? Jenseits des bekannten Kinofilms “Systemsprenger” gibt es pädagogisch ausgebildete Menschen, die mit diesen Jugendlichen auf eine mehrmonatige Reise gehen. Und dabei im besten Fall nicht nur einen Ort erreichen, sondern auch die Jugendlichen.

Share

EinBlick, Leitartikel »

[4 Jul 2020 | No Comment | ]
Mit interkulturellen Ideen zum regionalen Wandel

Gemeinsame Workshops, regelmäßige Networking-Events, Team-Challenges und Social Hackathons: All dies ist Teil der Social Impulse Akadamie, welche diesen Sommer als Teil des Projektes „TASKFORCOME“ stattfindet.

Share

EinBlick, Leitartikel »

[23 Mai 2020 | 2 Comments | ]
„Man muss Menschen dazu ermuntern, immer wieder hinzugucken“

Johannes Müller fotografiert nebenberuflich in Kriegs- und Krisengebieten wie Afghanistan, Irak und Mali. Mit unique spricht er über die Gefahren seiner Arbeit, über Fußball spielen und Teetrinken im Krieg und die schwierige Rückkehr in ein „Wellness-München“.
Share

EinBlick »

[24 Mrz 2020 | No Comment | ]
Essay: Die Zahlen (in) der Krise

Was können uns Trumps Wahlsieg, eine niederländische Datenjournalistin und die derzeitige COVID-19-Krise über unseren Umgang mit Zahlen und Statistiken sagen?
Share

EinBlick, Leitartikel »

[23 Mrz 2020 | No Comment | ]
Der Osten – mehr als eine Himmelsrichtung?

30 Jahre nach der Wende scheint die deutsche Teilung in vielen Köpfen noch nicht überwunden. Ein Meinungsbeitrag über die tragende Rolle der Medienberichterstattung.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[7 Nov 2019 | 4 Comments | ]
Mit dem Nachtzug durch die Ukraine

Die meisten Menschen empfinden die Ukraine nicht als sonderlich spannendes Reiseziel. Dabei hat das Land eine sehr bewegte jüngere Vergangenheit hinter sich und ist äußerst kontrastreich. Eine Reise mit dem Nachtzug durch eine Nation im Umbruch.
Share

EinBlick, Leitartikel »

[4 Nov 2019 | One Comment | ]
„Gewisse Gewalterfahrungen werden als alltäglich wahrgenommen“

Wie sehen afghanische Kinder und Jugendliche ihre Zukunft – und die ihrer kriegsgebeutelten Heimat? Das Afghan Youth Project hat sich dieser Fragen wissenschaftlich angenommen.

Share