Home » Archive

Articles in the WortArt Category

Leitartikel, WortArt »

[2 Aug 2021 | No Comment | ]
Von einem Abenteuerroman zur Robinsonade

Die Geschichte um Robinson Crusoe ist ein Jahrhundertwerk, das überwiegend auf
einen Abenteuerroman reduziert wird. Dass dieser Roman eine der Zeit entspre-
chende Gesellschaftskritik enthält, ist nur wenigen bekannt.
Share

Leitartikel, WortArt »

[31 Okt 2020 | No Comment | ]
Die ungezähmte Natur im Menschen

Zwischen der kargen Natur Yorkshires und beklemmend brutaler Leidenschaft stellt sich Emily Brontë in Sturmhöhe dem Zeitgeist entgegen.
Share

EinBlick, Leitartikel, WortArt »

[31 Okt 2020 | No Comment | ]
“Im Bereich Digitalisierung haben wir eine große Vermittlungsaufgabe”

unique im Gespräch mit Prof. Dr. Marcel Lepper, dem Direktor des Goethe-und-Schiller-Archivs über Digitalisierung der Briefe Goethes, die Zugänglichkeit der wertvollen Dokumente und die Probleme der Masse an Daten, die bei 5 Millionen Blatt Papier anfallen.
Share

EinBlick, Leitartikel, WortArt »

[31 Okt 2020 | No Comment | ]
Goethes Briefe unter der Lupe: „Wir haben die Bewahrung und Aufbereitung als Ziel”

Im Zentrum der Arbeit des Goethe- und Schiller-Archivs in Weimar stehen die Analyse und Aufbereitung von Handschriften ab dem späten 18. Jahrhundert. unique im Gespräch mit Frau Dr. Yvonne Pietsch über die Archivierung und Digitalisierung der Goethe-Briefe im Rahmen ihres aktuellen Forschungsprojekts.
Share

Leitartikel, WeitBlick, WortArt »

[6 Okt 2020 | No Comment | ]
Wege aus der Hass-Spirale

Seit Jahren zerstören Alltagsrassismus und rechte Gewalt das respektvolle Zusammenleben in Ostdeutschland. Es braucht dringend einen politischen und gesellschaftlichen Masterplan, der Betroffene rechter Gewalt schützt, zivilgesellschaftliche Initiativen absichert und selbstbewusst für eine Gesellschaft kämpft, der Teilhabe und Respekt wichtiger sind als Herkunft und Hautfarbe.
Share

Leitartikel, Thema, WortArt »

[17 Aug 2020 | No Comment | ]
Ein Jahrzehnt in zehn Büchern

Bücher können uns neue Perspektiven eröffnen, Ideen vermitteln, Meinungen ändern. Besonders wichige Bücher werden auch meist im Bezug auf besonders wichtige Themen geschrieben. Deswegen haben wir für euch die unserer Meinung nach wichtigsten Bücher des letzten Jahrzehnts ausgewählt, die sich an die Großen Fragen herantrauen: egal ob Digitalisierung, Klimawandel oder Migration. Von Utopie bis Dystopie.
Share

Leitartikel, WortArt »

[22 Mrz 2020 | No Comment | ]
Das Phantom der Oper: Vom Scheusal zum Sexsymbol

Eine weiße Halbmaske, eine rote Rose in einer schwarz behandschuhten Hand – oder doch eine grauenhafte Fratze ohne Nase mit aufgerissenem Mund? Das Phantom der Oper weckt unterschiedlichste Assoziationen. Wie 100 Jahre Film und Theater sein Bild prägten.
Share

Leitartikel, WortArt »

[4 Nov 2019 | No Comment | ]
Eine quicklebendige Sprache

Wir verwenden sie täglich und machen uns doch kaum Gedanken darüber – unsere Sprache. Ein Blick in die Vergangenheit und Gegenwart des Deutschen.
Share

Leitartikel, WortArt »

[4 Nov 2019 | No Comment | ]
Von der Maschine zum Menschen – Sherlock Holmes im Wandel der Zeit

Vor 133 Jahren schrieb ein junger Brite über einen kriegsversehrten Arzt, der zum einzigen beratenden Detektiv der Welt zieht und ihm hilft ein Verbrechen aufzuklären, an dem sich Scotland Yard die Zähne ausgebissen hatte. Heute kennt die beiden jeder: Sherlock Holmes und sein Watson. A Study In Scarlet, die ein Jahr später in Beeton’s Christmas Annual von 1887 veröffentlicht wurde, sollte unverhofft zum Anfang einer Detektiv-Reihe werden, welche sich wie kaum ein anderes Werk ins Gedächtnis der Popkultur einbrennen würde.
Share

Leitartikel, WortArt »

[16 Aug 2019 | 3 Comments | ]
Von „anglo-amerikanisch“ bis „Z wie Zeppelin“

Der Philologe Victor Klemperer nannte sie „Lingua Tertii Imperii“, die „Sprache des Dritten Reichs“. Wo nutzen wir heute noch Nazi-Vokabular? Der Journalist Matthias Heine widmet sich in seinem Buch der historischen Einordnung und spricht im Interview über sprachliches Taktgefühl und Geschichtsbewusstsein.
Share