Home » Archive

Articles in the WeitBlick Category

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[21 Okt 2015 | No Comment | ]
„Statt Sonne nur eine Hochhauswand“

Die Entwicklung des urbanen Raums sorgt nicht nur in Stuttgart und Istanbul für Konfliktstoff: unique sprach mit der Geografin Corinna Hölzl über Stadtpolitik, Gentrifizierung und urbanen Aktivismus in Santiago de Chile und Buenos Aires.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[4 Aug 2015 | No Comment | ]
Von Weltbilderbüchern

Spannender als jeder Schul-Atlas, aber mindestens genauso lehrreich: zwei Bücher mit Bildern vom und über den Erdball.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[11 Jul 2015 | No Comment | ]
Germany, die schöne Unbekannte

Die Deutschen schauen seit Jahren oft skeptisch, meist auch kritisch auf die Vereinigten Staaten. Gleichzeitig jedoch ist die Bundesrepublik bei den Amerikanern so beliebt wie kaum jemals zuvor. Ein Blick auf das aktuelle Deutschlandbild amerikanischer Medien.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[18 Jun 2015 | No Comment | ]
Rezension: Zwölf Jahre später

Kann man auf 217 Seiten die Lage eines internationalen Krisenherds erklären? Das Buch Irak – ein Staat zerfällt, erschienen im Promedia Verlag, versucht es.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[13 Jun 2015 | No Comment | ]
Im Dienste Ihrer Majestät

Zwischen Politik und persönlichem Vergnügen: Hier residierte sie, die Mätresse. Für wenige Jahrhunderte in der Weltgeschichte war sie die Frau mit dem größten Einfluss auf den jeweiligen Machthaber. Vom Aufstieg und Fall eines bis heute faszinierenden Phänomens.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[24 Mai 2015 | No Comment | ]
Umweltschutz per App

Die Umweltschäden, die China auf dem Weg zur Industrienation erlitten hat, sind enorm und das gesellschaftliche Bewusstsein für diese eher gering. Ein Projekt der Universität Wuhan möchte das ändern und die Bevölkerung am Umweltschutz beteiligen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[8 Mai 2015 | No Comment | ]
Vom Kriege

Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Wir stellen zwei Sachbücher vor, die sich dem Thema Krieg sehr unterschiedlich nähern – aber beide den Anspruch haben, unbequeme Fragen zu stellen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[29 Apr 2015 | No Comment | ]
memorique: Deutschland und der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts

Vor etwa hundert Jahren vernichteten deutsche Truppen in Namibia einen Großteil der einheimischen Herero und Nama. Eine offizielle Entschuldigung der Bundesregierung steht bis heute aus.

Share

Leitartikel, WeitBlick »

[20 Apr 2015 | 8 Comments | ]
Kurden und der armenische Völkermord: eine eindeutige Geschichte?

In den Dokumenten zum Völkermord werden die Kurden häufig als marodierende Gruppen dargestellt, als die ärgsten Feinde der deportierten Armenier. Doch wie in der Geschichte so häufig, bewahrheitet sich das Schwarz-Weiß-Denken beim näheren Hinsehen nicht.

Share

Leitartikel, WeitBlick »

[13 Apr 2015 | One Comment | ]
Schuld und Züge

Als Prestigeprojekt deutscher Orientpolitik spielte die Bagdadbahn als Transportmittel bei der Vernichtung ganzer Bevölkerungsgruppen eine wichtige Rolle. Über Schienen, Humanität und ein Land, das wegsieht.

Share