Home » Archive

Articles in the WeitBlick Category

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[26 Apr 2017 | No Comment | ]
„Man geht bis an die Grenzen des Erlaubten“

Wir sprachen mit der Journalistin Charlotte Wiedemann über die kommende Präsidentschaftswahl in Iran, die Bedeutung sozialer Medien und die „stille Macht des Alltäglichen“ bei der Öffnung der Islamischen Republik. Hier die Langfassung des Interviews.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[13 Mrz 2017 | No Comment | ]
memorique: „Russischer Schriftsteller. Zerquetscht von russischen Panzern in Prag“

Während die 68er zum Symbol für Protest wurden, sind die „Sechziger“, ihr sowjetisches Pendant, im Westen weitestgehend unbekannt. Dabei legten sie vielleicht den Grundstein für den Anfang vom Ende der Sowjetunion.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[28 Feb 2017 | No Comment | ]
„Mit Austausch dem drohenden Protektionismus entgegenwirken“

Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee besuchte im Februar die USA und traf sich u.a. in Berkeley mit Studierenden und Universitätsvertretern.Wir hatten anschließend die Gelegenheit, ihm einige Fragen zu seinen Eindrücken zu stellen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[14 Feb 2017 | No Comment | ]
Wachstumskrise als Zukunftsperspektive

Der Sammelband „Wachstum – Krise und Kritik“, herausgegeben vom Arbeitskreis Postwachstum des Jenaer Kollegs Postwachstumsgesellschaften, vereint vielfältige Positionen zur aktuellen Krise des Kapitalismus und eine kritische Reflexion möglicher Zukunftsentwürfe.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[16 Jan 2017 | No Comment | ]
„Kindheit war schon damals aufregend“

Das Kindsein war nicht immer ein so stark geschützter Zeitraum im Leben eines Menschen wie heute. Ein Blick auf Kindheit(en) im Deutschland der Jahrhundertwende.

Share

Leitartikel, WeitBlick »

[30 Nov 2016 | No Comment | ]
Rezension: Baumwolle, Kanäle und Terror

In seinem Buch Macht der Unordnung revidiert der Historiker Christian Teichmann die Vorstellung des Stalinismus als „totalitäres“ Regime der extremen Kontrolle. Vielmehr habe es sich um eine willkürliche Herrschaft des Chaos gehandelt.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[27 Okt 2016 | No Comment | ]
memorique: Willkommensbewegung im Stillen?

Die Flucht der Deutschen aus dem Osten am Ende des Zweiten Weltkriegs ist heute ein fester Teil der deutschen Erinnerungskultur. Doch wie positionieren sich Deutsche mit „Vertreibungshintergrund“ zur gegenwärtigen Flüchtlingssituation?
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[7 Okt 2016 | No Comment | ]
Rezension: Die Bleibenden

In der aufgeheizten Debatte um Flucht und Asyl erinnert Christian Jakobs Buch daran, dass nicht erst seit zwei Jahren Menschen als Asylsuchende nach Deutschland kommen.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[4 Sep 2016 | No Comment | ]
Rezension: Den Ballast hinter sich lassen

Der Nachhaltigkeitsforscher Hans Holzinger fordert in seinem neuen Buch Von nichts zu viel – für alle genug. Perspektiven eines neuen Wohlstands eine Abkehr von der Konsum-kultur und beschreibt vielfältige Wege zu mehr Nachhaltigkeit und Lebensqualität.
Share

Leitartikel, WeitBlick »

[7 Aug 2016 | No Comment | ]
Gastbeitrag: Es lebe die Zeitung!

Es wird prophezeit, dass es Zeitungen in einigen Jahrzehnten nicht mehr geben könnte. Doch kann das World Wide Web wirklich eine gedruckte Zeitung in Papierform ersetzen ?
Share