Home » Archive

Articles in the Übrique Category

Übrique »

[8 Jan 2009 | 2 Comments | ]

von Thomas Koch
Hallo, mein Name ist Luca. Ich bin heute 6 Jahre alt. Ich würde bald in die Schule kommen, wenn ich für meine Mama und meinen Papa damals nicht gerade zu einer ungünstigen Zeit gekommen wäre.

Share

Übrique »

[8 Jan 2009 | No Comment | ]

von bergi
In den Massenmedien hört man eigentlich nichts über die Weltbank, aber, wie jeder Couchrevolutionär weiß, jede Menge schlechte Nachrichten von der Weltbank. Ist das gerechtfertigt? Nach verschiedenen wirtschaftlichen Indikatoren (BIP) geht es den Menschen heute ja insgesamt besser. Dies zeigt sich auch an der immer Weiter steigenden Geldmenge M1. Allerdings geht es den Menschen heute ja insgesamt schlechter. Die Zahl der Hungerleidenden ist auf 1 Milliarde angewachsen, die Staatsverschuldung nimmt fast überall zu.
Share

Übrique »

[7 Jan 2009 | 2 Comments | ]

PRO
von LuGr
Dem mutmaßlich durch Rechtsextremisten begangenen Anschlag auf den Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl folgte wie üblich eine aufgeregte Diskussion um ein NPD-Verbot. Beide Themen beherrschten unlängst die Medien. Horst Seehofer wollte schnell handeln, doch Innenminister Schäuble riet zur Vorsicht, da die Rechtsextremisten wieder triumphieren würden, sollte ein erneutes Verbot der NPD am Bundesgerichtshof scheitern. Doch was war medienpolitisch damit passiert?
Share

Übrique »

[25 Nov 2008 | No Comment | ]

PRO
von Christine
Bald … sehr bald ist Dezember und viel zu bald türmen sich schon weihnachtliche Dekorationen in den Schaufenstern, stehen sich Weihnachtsmänner und Lebkuchenmännchen in den Kaufhausregalen die Beine in den Bauch und auch die guten alten Adventskalender sind wieder zu haben.

Share

Übrique »

[30 Okt 2008 | No Comment | ]

PRO
von Mine
Jetzt geht es wieder einmal los, das neue Semester und gleich zum Anfang wird man von neuen Dingen bestürmt, die aber keinesfalls alle mit der Uni zu tun haben müssen. Mitten auf dem Campus wird man wieder von den Leuten angefallen, die dir Bier in die  Hand drücken oder Tüten mit Werbung, was nichts anderes ist, als ein Fall für den Mülleimer. Doch selbst die Uni mischt da mit und verteilt an die Erstsemestler einen Terminplaner, der nicht zur besseren Übersichtlichkeit der Hausaufgaben dient, sondern auch eine ganz nützliche …

Übrique »

[7 Jul 2008 | No Comment | ]

PRO
von Chrime
Dem optimistisch schmetternden “Three Lions on a Shirt” der Lightning Seeds konnte man(n) im Juni eine Art symbolisches “An Eagle on a Shirt” und natürlich das stakkatoartig widerhallende “Oh-oh-oh-oh-oh-oh!” der deutschen Bundesbürger – als gesamteuropäische Anleihe bei den White Stripes – entgegenhalten. Die Liebe zu “seinem” Fußball vereint ein Land, das bisweilen als vermeintlich unvereinbar mit sich selbst und seiner Geschichte gesehen wird und in dem Identitätsprobleme zum Selbstverständnis zu gehören scheinen.

Share