Home » Archive

Articles in the Thema Category

EinBlick, Thema »

[6 Jul 2010 | No Comment | ]
Deutsche Übersetzung: Willkommen im Paradies?

Als Ting Qi aus Anshan (China) im März diesen Jahres nach Jena kam freute sie sich auf die Herausforderungen ihres Masterstudiengangs. Dass schon die Wohnsituation ein Abenteuer sein würde hatte sie allerdings nicht erwartet: Ihr wurde ein Platz im Wohnheim in der Naumburger Straße zugeteilt.
Share

EinBlick, Thema »

[6 Jul 2010 | 5 Comments | ]
Die Vertreibung aus dem Studentenparadies

Vom Studentenwerk vernachlässigt und von der übrigen Studentenschaft ignoriert, wohnen 140 Menschen aus 70 Ländern im schäbigsten Wohnheim der Stadt. Trotz heruntergekommener Einrichtung, hygienischer Missstände und Abrissplänen fordern sie vor allem eines: bleiben zu dürfen.

Thema »

[8 Jan 2010 | 7 Comments | ]
Gastkommentar: Die Toleranz des Islam gegenüber d. Volk d. Bücher

Im Jahre 70 n. Chr. wurde das jüdische Volk von den Römern aus Palästina vertrieben. Die folgenden 1900 Jahre verbrachten die Juden im Exil.
Share

Thema »

[17 Nov 2009 | No Comment | ]
„Die Substanz, aus der ganze Feindbildlandschaften entstehen“

Interview mit dem Erfurter Medienwissenschaftler Prof. Dr. Kai Hafez über den Islam und islamophobe Tendenzen in deutschen Medien.
Share

Thema »

[16 Nov 2009 | 9 Comments | ]
Udo Ulfkotte vs. Udo Steinbach

Der Buchautor und ehemalige FAZ-Redakteur Udo Ulfkotte gilt als einer der radikalsten deutschen Islamkritiker und als Zugpferd der islamophoben Strömung in Deutschland.
Share

Thema »

[29 Okt 2009 | One Comment | ]
6 aus 1001 Vorurteilen

Nicht immer basieren Vorurteile auf bösen Intentionen oder Ignoranz gegenüber dem Fremden. Gerade wenn man keine Möglichkeiten hat, seine Klischees am Gegenüber zu entkräften, werden rassistische Stereotype aber schnell Teil der eigenen Überzeugungen.
Share

Thema »

[29 Okt 2009 | 5 Comments | ]
Das sind doch Nazis, oder?

Sie hetzen gegen den „Multikulti-Terror“, vergleichen den Koran mit „Mein Kampf“ und fordern, islamische Länder mit Atomwaffen zu bombardieren. Einige linksextreme Gruppen sehen im Islam die größte Bedrohung der Welt und ziehen in ihren Forderungen weit rechts an den Rechtsextremen vorbei.
Share

Thema »

[23 Okt 2009 | No Comment | ]
„Nach 9/11 war es eine Katastrophe.“

Wir haben in Thüringen lebende Muslime gefragt, in welchen Situationen Sie das Gefühl haben, nur aufgrund ihrer Religion ausgegrenzt zu werden – und wie sie diese Situationen erleben. Alle Namen wurden auf Wunsch der Befragten hin von der Redaktion geändert.
Share

Thema »

[19 Okt 2009 | 5 Comments | ]
Deutschlands liebster Rassismus

Hierzulande leben vier Millionen Muslime. Die meisten von ihnen sind integriert, nicht gewalttätig und sehen in Deutschland ihre Heimat. Doch zwischen Terrorwarnungen, Kopftuchkontroversen und Überfremdungsängsten gelten sie vielen nur als Problemfall. Eine Bestandsaufnahme islamophober Einstellungen in Deutschland.
Share

Thema »

[29 Sep 2009 | No Comment | ]
„Man kann Angst vor Terroristen haben, aber nicht vor ‚den‘ Muslimen.“

Prof. Dr. Kai Hafez (Uni Erfurt) zum Islambild deutscher Medien
Herr Prof. Hafez, Sie befassen sich seit Jahren mit der Berichterstattung über den Islam. Unter anderem haben Sie 2007 eine Untersuchung zum Gewalt- und Konfliktbild des Islam bei ARD und ZDF vorgelegt. Welche zentrale Erkenntnis ziehen Sie aus Ihren Analysen?
Share