Home » Archive

Articles in the Thema Category

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[26 Jun 2017 | No Comment | ]
„Presse muss geschützt werden, weil sie besonders unter Druck steht“ (Langfassung)

Zwischen Lügepressevorwürfen und Drohungen: Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalistenverbands, spricht mit unique über Einschränkungen der Pressefreiheit, Gegenmaßnahmen und das sich wandelnde Selbstverständnis der Branche.
Share

LebensArt, Leitartikel, Thema »

[18 Jun 2017 | No Comment | ]
Kreativ abgeschottet

Von Frida Kahlo bis Donald Trump: 10 Kunstwerke über Isolation und Einmauerung
Share

EinBlick, Leitartikel, Thema »

[14 Mai 2017 | No Comment | ]
„Unterwassersteine“ umschiffen

Medienberichterstattung in Russland – ein heikles Thema. Wie sich dort die Arbeit von Uni-Journalisten gestaltet, durfte die Redaktion der hallischen Studierendenschaftszeitschrift hastuzeit beim Besuch einer Delegation aus Kasan erfahren.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[26 Apr 2017 | No Comment | ]
„Man geht bis an die Grenzen des Erlaubten“

Wir sprachen mit der Journalistin Charlotte Wiedemann über die kommende Präsidentschaftswahl in Iran, die Bedeutung sozialer Medien und die „stille Macht des Alltäglichen“ bei der Öffnung der Islamischen Republik. Hier die Langfassung des Interviews.
Share

LebensArt, Leitartikel, Thema »

[13 Apr 2017 | No Comment | ]
Von Vatermördern und Mörderkindern

Junge und Alte haben sich im Kino teils bis aufs Blut bekämpft – aber auch unerwartete Allianzen gebildet. Eine Auswahl von zehn Filmen zu Generationsbeziehungen.
Share

Leitartikel, Thema, WortArt »

[31 Mrz 2017 | No Comment | ]
klassiquer: Die Generation, die keine war

Mit dem Roman Generation X gab Douglas Coupland einer ganzen vermeintlichen Generation eine Stimme. Dabei wollte er doch vor allen Dingen eines: eine Geschichte erzählen.
Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[13 Mrz 2017 | No Comment | ]
memorique: „Russischer Schriftsteller. Zerquetscht von russischen Panzern in Prag“

Während die 68er zum Symbol für Protest wurden, sind die „Sechziger“, ihr sowjetisches Pendant, im Westen weitestgehend unbekannt. Dabei legten sie vielleicht den Grundstein für den Anfang vom Ende der Sowjetunion.
Share

Leitartikel, Thema, WortArt »

[2 Feb 2017 | No Comment | ]
Kolumne: Sprachgenerationen

Über altenglische Großmütter und isländische Zwillingsschwestern schreibt Thomas Honegger, Professor für Anglistische Mediävistik an der FSU Jena.
Share

EinBlick, Leitartikel, Thema »

[27 Jan 2017 | No Comment | ]
Die verschiedenen Gesichter Georgiens

Ein Einzelfall im postsowjetischen Raum? Viele Georgier sind religiös, heimatverbunden, aber westorientiert. Die Zeichen des Wandels in dieser auf den ersten Blick homogenen Gesellschaft werden deutlich, wenn man den selbsternannten „Balkon Europas“ besucht.

Share

Leitartikel, Thema, WeitBlick »

[16 Jan 2017 | No Comment | ]
„Kindheit war schon damals aufregend“

Das Kindsein war nicht immer ein so stark geschützter Zeitraum im Leben eines Menschen wie heute. Ein Blick auf Kindheit(en) im Deutschland der Jahrhundertwende.

Share