Home » Archive

Articles in the LebensArt Category

LebensArt »

[10 Jul 2003 | No Comment | ]

Mit Dreamland ist dem Plattenlabel Putumayo – dass wir schon in einer der letzten Ausgaben von unique vorgestellt haben – ein ganz großer Wurf gelungen. Moderne Wiegenlieder aus aller Welt auf einer CD. Wann hat es so etwas schon mal zu kaufen gegeben? Natürlich – auch typisch Putumayo
- ist das nicht nur Musik für Eltern, die ihre Kleinen zum Einschlafen bewegen wollen. Im Gegenteil: für ruhige Stunden oder zum Stressabbau ist das Album genauso gut geeignet. Und keine Angst:
kitschig ist es auch nicht. Wer Musik auch abseits der aktuellen Charts …

LebensArt »

[10 Jul 2003 | No Comment | ]

‘Lotte’, ‘An alle Freunde der guten Musik’, ‘Abtanzen und Genießen urigster Natur’, ‘Vom 25. bis 27. Juli wartet das “Festival l‘abore“ im Vogtland auf Euch! Der kleine, feine Geheimtipp unter den Festivals bietet eine unverwechselbare Mischung aus Musik, Natur, netten Menschen und viel Drumherum. Das ganze Wochenende kostet nur 12 Euro und man darf auf eine ganze Menge gespannt sein: Zum einen ein idyllisches Natur-Panorama: umschlossen von Wald, einem verlockenden Badesee und dem Campingplatz liegt das Gelände in einem kleinen Tal. Es gibt keine langen Wege, man ist immer mittendrin. …

LebensArt »

[11 Apr 2003 | No Comment | ]

Novel without a Name, der fiktive Roman der nordvietnamesischen Schriftstellerin Duong Thu Huong über den Vietnamkrieg, wird EUCH fesseln. Im Mittelpunkt steht der 28-jährige Kommandant Quan, der im Krieg auf der nordvietnamesischen Seite kämpft. Als einer der Söhne aus dem Dorf verlässt er dieses voller Idealismus und Hoffnung, um den Kommunismus und den Patriotismus Nordvietnams zu verteidigen. Er lernt das Ãœberleben im Dschungel, den Umgang mit Hunger, Kälte und mit dem Tod. Als er beginnt, Stimmen im Schlaf zu hören und die Orientierung in Zeit und Raum verliert, sucht er …

LebensArt »

[11 Apr 2003 | No Comment | ]

…so heißt eine Aufnahme von Falco auf der Debüt-LP “Einzelhaft“.’, ‘Zum Flüchten jedoch gibt weder Lied noch LP einen Anlass, zumal sich auf ihr mit dem Titel “Der Kommisar“ der erste Welthit eines Österreichers befindet.\r
Falco, der immer weit mehr war als nur\r
Österreichs Antwort auf die NDW, welche auf Klamauk und seichten Protest setzte, spielte 1982 mit dieser LP eine Reihe von Songs mit tiefgründigen Texten ein, welche es dem Zuhörer abverlangen, sich wieder einmal\r
mit dem ‚Zuhören‘ zu beschäftigen. Falco ist zwar auch als ein Beweis zu sehen, dass deutsche Musik …

LebensArt »

[11 Apr 2003 | No Comment | ]

Warschau, 1939. Die Deutschen nehmen innerhalb weniger Tage Polen ein und beginnen den Zweiten Welt krieg. Noch besteht Hoffnung bei den polnischen Juden, doch mit jedem weiteren Tag schwindet diese. So auch bei Wladek Szpilman (Adrien Brody), einem Pianisten Polens. Die schrecklichste Zeit seines Lebens beginnt. Unmenschliche Demütigungen, Terror und Tod sind das Ergebnis der folgenden sechs Jahre. Eine halbe Million Juden, darunter auch Szpilman und seine Familie, werden im Warschauer Ghetto eingesperrt. Wer den Hunger und die tödliche Will kür der Gestapo-Offiziere überlebt wird schließlich nach Treblinka deportiert. Wladek …

LebensArt »

[15 Jan 2003 | No Comment | ]

“Frauen unter sich” – so kann man das neueste Projekt von Ilse Thoma beschreiben. Die 66-jährige Modefotografin verfolgte in ihrer Arbeit das Thema “Die Frau in ihrer gesellschaftlichen Rolle”. “Ich suchte nicht das Spektakuläre, das Ungewöhnliche, sondern wollte das, was die jeweilige Kultur ausmacht, erkennen und umsetzen”, so Ilse Thoma in einem Interview mit der Zeitschrift BRIGITTE.
Sie stattete 9 Familien in Ländern wie Japan, USA, Russland, Jemen und Israel einen Besuch ab, um hier heimische Eindrücke festzuhalten. Sie wählte Familien aus, in denen vier Generationen von Frauen zusammen lebten und …