Home » Archive

Articles in the LebensArt Category

LebensArt, Leitartikel »

[9 Dez 2017 | No Comment | ]
„Ich fühle mich zuhause mit meiner neuen Band“

Judith Holofernes spricht mit unique über Glamour und Siffigkeit des Musikerlebens, gesellschaftliches Engagement und ihre ganz persönlichen Helden.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[3 Dez 2017 | No Comment | ]
Neue Filme für neue Menschen

Von frivolen Sexkomödien über die halluzinierenden Odyseen Kriegstraumatisierter bis zu stalinistischem Tränendrücker-Kitsch – eine DVD-Edition lädt in acht Filmen zu einer kursorischen Reise durch das sowjetische Kino der Jahre 1924-1932 ein.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[21 Nov 2017 | No Comment | ]
Wiedergefundener Klassizismus

Molières Der Gezeige ist das neueste Angebot des klassisch-komischen Programms der universitären Theatergruppe „cum tempore“, zu sehen in der Mensa am Philosophenweg.

Share

LebensArt, Leitartikel »

[19 Nov 2017 | No Comment | ]
Die Suche nach den eigenen Wurzeln

Selbstfindung zwischen Australien und Indien: Lion – Der lange Weg nach Hause erzählt die wahre Geschichte eines Adoptivkindes, das sich auf die Suche nach seinem Heimatdorf macht.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[20 Okt 2017 | No Comment | ]
Visionär der letzten Tage

Vor 100 Jahren wurde der französische Regisseur Jean-Pierre Melville geboren. Seine radikalen, melancholischen Gangsterfilme sind bis heute stilbildend.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[18 Okt 2017 | No Comment | ]
Drei Jungfrauen und ein Krieg

Eine alte Legende, gespielt in drei Zeiten und vier Sprachen: Das Weimarer Theaterstück Malalai – die afghanische Jungfrau von Orléans ist ein dramaturgischer Turmbau zu Babel. Im Dialog mit Regisseur Robert Schuster und Dramaturgin Julie Paucker.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[15 Okt 2017 | No Comment | ]
Ausbruch aus der Dualität

Prometheus erschafft einen neuen, autonomen und verwandlungsfähigen Menschen. Über die neue Produktion im Theaterhaus Jena

Share

LebensArt, Leitartikel »

[5 Okt 2017 | No Comment | ]
Comicstadt Hypezig?

Berlin ist als Kultur- und Comiczentrum in Deutschland eine feste Größe. Leipzig – gerne ja als das „neue Berlin“ bezeichnet – zieht mittlerweile mit kleinen, aber feinen Verlagen sowie einer reichen Zeichnerszene nach.
Share

LebensArt, Leitartikel »

[18 Sep 2017 | No Comment | ]
„Der Leser sollte die Erfahrung nacherleben“

Seit 2009 hebt die Hotlist der unabhängigen Verlage jährlich zehn Neuerscheinungen besonders hervor. Auf die Shortlist für 2017 hat es auch eine Graphic Novel geschafft: „Geisel“ von Guy Delisle.
Share

LebensArt, Leitartikel, Thema »

[13 Sep 2017 | No Comment | ]
„Es fehlt oft visuelle Medienkompetenz“

Felix Koltermann, Autor des Buches Fotoreporter im Konflikt – Der internationale Fotojournalismus in Israel/Palästina, spricht über Entscheidungsspielräume von Fotojournalisten und den Missbrauch von Fotos aus Krisengebieten.
Share